Der Austausch mit den Kölner Bürgerinnen und Bürgern ist mir sehr wichtig. Als Bundestagsabgeordneter habe ich die Möglichkeit, Gruppen, Vereine, Schulklassen oder auch Einzelpersonen persönlich oder durch mein Büro im Bundestag zu empfangen.

Für ein beschränktes Kontingent kann ich unter gewissen Voraussetzungen einen Zuschuss zu den Fahrtkosten vergeben, einige wenige Interessierte kann ich sogar zu einer vollfinanzierten 4-Tagesfahrt einladen. Hierzu nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit meinen Mitarbeitern auf.

 

Für Schulklassen und Vereine

Möchten Sie als Schulklasse oder Verein den Deutschen Bundestag besuchen, füllen Sie zur Anmeldung bitte dieses Formular aus. Haben Sie dabei aber bitte Verständnis, dass bei dem erläuterten eingeschränkten Kontingent nicht jeder Interessent berücksichtigt werden kann, da auch wir uns an den Besucherdienst des Deutschen Bundestages halten müssen. Über kreative Bewerbungen freuen wir uns besonders. Hier mal ein Beispiel des Leistungskurses Sozialwissenschaften der Liebfrauenschule Köln, die ein Video gedreht haben. 

 

Auf eigene Faust unterwegs?

Sie können sich auch gerne bei uns melden, wenn Sie als Bürger meines Wahlkreises auf eigene Faust einen Ausflug nach Berlin planen. Wir empfangen Sie – nach Absprache und wenn terminlich irgendwie möglich – gerne bei uns im Büro.

Sollten Sie weitere Fragen haben, lade ich Sie ein, mich oder mein Büro zu kontaktieren. Am besten schreiben Sie mir dazu eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder wenden sich telefonisch an meine Mitarbeiter unter 030-227-77830.

Allgemeine Hinweise zu einem Besuch im Bundestag finden Sie hier. Empfehlenswert ist natürlich ein Besuch der Reichstagskuppel. Sehr interessant sind auch die Kunst- und Architekturführungen in den verschiedenen Bundestags-Gebäuden!