Heute habe ich an der 15. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung im Berliner Congress Centrum teilgenommen. Das Thema der Konferenz lautet "Globalisierung und nationale Verantwortung neu ordnen. Politische Innovationen für Nachhaltigkeit". Im Rahmen eines Workshops bin ich mit Unternehmern ins Gespräch gekommen, deren Ideen mit dem Qualitätssiegel  "Werkstatt N" ausgezeichnet wurden. An insgesamt fünf Thementischen ging es darum, wie sich die einzelnen Ideen und Unternehmen mit Hilfe des Rates für nachhaltige Entwicklung erfolgreich weiterentwickeln können. Besonders gefreut habe ich mich über die Teilnahme von gleich zwei Innovationen aus meinem Wahlkreis: #IchNehmsOhneVerpackung, eine Initiative, die zum Einkauf ohne überflüssigen Verpackungsmüll anregt und Taste of Heimat, eine Onlineplattform, die Kunden und Erzeuger regionaler Lebensmittel vernetzt. Übrigens hat auch unsere Bundeskanzlerin auf der Konferenz eine Rede gehalten.

Ein paar Fotos des Workshops sehen Sie hier:

IMG5106bearbeitet
IMG5096bearbeitet
IMG5087
IMG5093
IMG5092bearbeitet