Der Bundestag hat heute Morgen die gesetzliche Basis für kommende Investitionen in das deutsche Verkehrsnetz gelegt. Die Abgeordneten verabschiedeten die Gesetze für den Ausbau von Straßen, Schienen und Wasserstraßen des Bundes mit den Stimmen der Regierungskoalition. Grundlage dafür ist der Bundesverkehrswegeplan 2030. Darin enthalten sind auch etliche Projekte, die Köln betreffen. Die Bürger von Meschenich können erleichtert aufatmen: Die lange ersehnte Ortsumgehung ist auch in der Endfassung im Vordringlichen Bedarf gelandet und nun durch die fest zugesagten Bundesmittel auch solide finanziert.

Hier die gesamte Pressemitteilung.