Zur Richtlinie zum präventiven Restrukturierungsrahmen hat sich der Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments (JURI) am 2. Juli 2018 positioniert und die auslaufende bulgarische und die Anfang Juli begonnene österreichische Ratspräsidentschaft haben einen Kompromissvorschlag gemacht. Lesen Sie hierzu die Presseerklärung von der rechtspolitischen Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Winkelmeier-Becker, und mir, dem Berichterstatter für Insolvenzrecht im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok